header_06.png

kfd - Predigerinnentag

Mo., 17. Mai 2021:
Tag der Apostelin JUNIA (1. Jh.)
 
Predigerinnentag der kfd
 
 
2020 erstmals und bundesweit: 12 Frauen. 12 Orte. 12 Predigten.
2021 wieder: 12 Frauen. 12 Orte. 12 Predigten -
diesmal auch im Erzbistum Hamburg:
 
St. Ansgar und St. Bernhard - Kleiner Michel, Hamburg
 
17.00 Uhr: Eucharistiefeier
 
 
Predigerin:
 
Lucia Justenhoven
Geistl. Begleiterin im kfd-Diözesanverband Hamburg
 
 
Zelebrant:
 
Wolfgang Guttmann
kfd-Diözesanpräses Hamburg
 
Der Gedenktag der Apostelin Junia für den Predigerinnentag ist nichtzufällig gewählt. Durch einen Übersetzungsfehler in der Bibel dachte man jahrhundertelang, es handele sich um Junias, einen Mann.  Dieser Fehler wurde in der neuen Einheitsübersetzung von 2016 korrigiert; aus Junias, dem Mann, wurde endlich wieder Junia, die Frau.
Der Predigerinnentag ist zu verstehen als Beitrag der kfd zum Synodalen Weg der Kirche in Deutschland: Die Rücknahme des Predigtverbotes für Lai*innen in der Eucharistiefeier wäre ein kleiner, aber wichtiger Schritt im Hinblick auf die notwendige Erneuerung der Kirche.
 
 Kleiner Michel, Michaelisstr. 5, 20459 Hamburg
Begrenzte Teilnehmerzahl: 75 Personen
Voranmeldung möglich: Johanna Werbs, Erzbistum Hamburg;
        Fon: 040-24877-270; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mitfeier über Live-Stream -
Zugangscode unter: www.kfd-hamburg.de
 
 
 
 
 
 
 
 
© kfd Hamburg 2021 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND