header_06.png

kfd Hamburg

Veranstaltung 

Wann:
25.10.2019 - 27.10.2019 17:00 Uhr - 14:00 Uhr
Wo:
Haus am Meer - Kühlungsborn

Beschreibung

Besinnlich-kreatives Wochenende zum Thema:

"Im Labyrinth des Lebens"

Lebendiges Labyrinth der kfd in Helfta Barbara StriegelLebendiges Labyrinth der kfd in Helfta, Barbara Striegel

im Haus am Meer in Kühlungsborn.

 

Gemeinsam mit der Referentin Ulrike Schwarz, Dipl.Sozialpädagogin

(FH), Leiterin der Katholischen Familienbildungsstätte Teterow, wollen

wir uns in wunderschöner Umgebung - direkt an Strand und Meer - 

auf den Weg durch "das Labyrinth des Lebens" begeben.

 

 Näheres im Flyer/Plakat, hier herunterladen

 

Freuen Sie sich darauf, neue und bekannte Frauen zu treffen,

sich auszutauschen und die reizvolle Umgebung zu genießen!

 

von Freitag, 25.10.2019, 17 Uhr

bis Sonntag, 27.10.2019, 14 Uhr

Kosten: 150 Euro  -  für kfd-Mitglieder: 130 Euro

(der Preis beeinhaltet Übernachtung, Verpflegung, Kurs und Materialien)

Anmeldungen bis zum 5.10.2019                                                                unter Telefon: 040 24877-270 oder kfd@erzbistum-hamburg.de

IMG 4636

IMG 4625

  IMG 4677  IMG 4623

 Fotos: Hiltrud Thye

Herzlich willkommen

 im Haus am Meer in Kühlungsborn

  

Veranstaltungsort

Ort:
Haus am Meer
Straße:
Ostseeallee 5
PLZ:
18225
Stadt:
Kühlungsborn
Bundesland:
Mecklenburg

7. Interreligiöser Frauenbegegnungstag w…

7. Interreligiöser Frauenbegegnungstag wieder großer Erfolg!

 Die vielen Frauen der verschiedenen Religionen, ob mit oder ohne Kopftuch, demonstrierten an diesem Begegnungstag, dass alle gemeinsam eine Einheit bilden. "Unteilbar" hatte das Frauennetzwerk diesen Tag übertitelt. Genau das hat sich bestätigt. Neben anderen Workshops war ein besonderes Highlight an diesem Tag das Entstehen eines zehn Meter langen Banners. Die Künstlerin Petra von Langsdorff lud die Frauen in ihrem...

Weiterlesen...

80 Frauen feiern Andacht vor dem Marien-…

80 Frauen feiern Andacht vor dem Marien-Dom

Etwa 80 Frauen und auch einige Männer waren der Einladung der kfd und Maria 2.0 gefolgt, gemeinsam um 17 Uhr vor dem Marien-Dom in Hamburg eine Andacht "für eine geschlechtergerechte Kirche" zu halten. Die Teilnehmerinnen versammelten sich vor dem Portal des Domes. Mit Plakaten, Gebeten und Musik machten sie auf ihre Anliegen aufmerksam: Zugang zu allen Ämtern in der Kirche,...

Weiterlesen...
© kfd Hamburg 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND