header_03.png

Gaudete - Freut euch!

An diesem 3. Adventssonntag hören wir wunderbare Texte:

"Freut euch im Herr zu jeder Zeit! Noch einmal sage ich: Freut euch! Der Herr ist nahe."  Phil 4,4.5

"Von Herzen will ich mich freuen über den Herrn. Meine Seele soll jubeln über meinen Gott."  Jes 61,10

"Meine Seele preist die Größe des Herrn, und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter."  Lk 1,46.47

"Freut euch zu jeder Zeit."  1 Thess 5,16

"Er war nicht selbst das Licht, er sollte nur Zeugnis ablegen für das Licht."  Joh 1,8

 

Woher sollen wir in diesen Zeiten die Freude nehmen? 

Freuen? Wenn ich meine Familie an Weihnachten nicht treffen kann?

Freuen? Wenn ich Angst vor Krankheit und Arbeitslosigkeit habe?

Freuen? Wenn täglich so viele Menschen auf der ganzen Welt sterben, an einem kleinen Virus, an Hunger, weil sie auf der Flucht ertrinken, in Elendslagern verkümmern?

So wie Maria will ich ein JA rufen. Ich will mich freuen, denn Gott selbst kam auf diese unvollkommene Welt. Er stellt sich uns an die Seite, geht mit uns durch diese schwere Zeit und gibt uns Kraft, uns füreinander einzusetzen, um das Elend in der Welt zu verringern. Besonders wir Frauen sind diejenigen, die diese "Care-Arbeit" leisten überall auf der Welt. Die sich einsetzen in der Familie, in der Nachbarschaft, in der Pflege und im Ehrenamt. Wir können, wie Johannes der Täufer, Zeugnis ablegen für das Licht, für Jesus, unseren Heiland.

Die Sehnsucht der Menschen nach Freude und Frieden, nach Lebensfülle hat uns Gott unauslöschbar ins Herz gelegt.

Leben

Leben in Fülle

In Fülle leben

Liebe

Lieben

Lieber

GOTT

 

Konstanze Feischen - kfd-Regionalsprecherin Schleswig-Holstein

 

 

© kfd Hamburg 2021 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND