header_03.png

Schleswig-Holstein

Die Region Schleswig-Holstein, gelegen zwischen Nord- und Ostsee ist die flächen- mäßig größte der drei Regionen im Erzbistum Hamburg. Sie ersteckt sich von der dänischen Grenze mit der Insel Sylt, Nordfriesland und Flensburg über die Landes-hauptstadt Kiel,  Neumünster, Lübeck, das Herzogtum Lauenburg bis zum Speckgürtel Hamburgs.

Schleswig-Holstein war bislang in sieben Dekanate aufgeteilt, die sich nach und nach durch die Umstrukturierung und Zusammenlegung von Pfarreien in Pastorale Räume auflösen.

Die kfd hält bis zum endgültigen Bestehen aller Pastoralen Räume an der bisherigen, in der kfd-Arbeit bewährten, Aufteilung der Dekanate fest.

Die gewählte Regionalsprecherin steht der Region vor und arbeitet im Diözesanvorstand mit. Sie lädt zur Regionalversammlung ein und gewährleistet den Informationsfluss zum/vom Diözesanvorstand und Bundesverband in die Region.

Die gewählten Dekanatssprecherinnen/-leiterinnen laden die Vorsitzenden und Interessierte der pfarrlichen Gruppen zu Dekanatsversammlungen ein, die dem Austausch und der Information untereinander dienen. 

_______________________________________________________________________

Regionalsprecherin für Schleswig-Holstein:

Katharina Kock

E-Mail: katharinak@versanet.de

_________________________________________________________________________

             

© kfd Hamburg 2019 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND